Projekte

Vom Radworkshop zur Alpenüberquerung

Sie hatten ein Traum: Mit dem Rad die Alpen zu überqueren!

> Artikel “eve-Magazin”, 2004 laden (23MB)

Manchmal bedarf es bei der Umsetzungs eines Traums nur etwas Know-How, Willen und jemandem, der
ebenfalls daran glaubt.

Der Wille musste von den Teilnehmerinnen der Alpenüberquerungen 2002 und 2004 selbst mitgebracht
werden. Das Backup mit technischem Training  auf und am Rad, Trainingslehre und Ernährungsempfehlungen
in Bio-Qualität, wurden von Profiathletin Imke Schiersch geleistet. Im Hintergrund wurden spezielle Räder
kreiert, ein Film gedreht , Trikots geschneidert. Eine Studie zum psychologischen Wohlbefinden sorgte für
wissenschaftliche Basis der Intervention.

Dieses erfolgreiche Projekt hat die Organisatorin und auch Teilnehmerinnen auf allen Ebenen gefordert.
Der Einsatz, um die Alpen zu überqueren war physisch, mental und organisatorisch eine Herausforderung.
Alle, Frauen und Betreuer, sind auf der anderen Seite der Alpen unfallfrei angekommen.
Auf der Basis der neuen Kennnisse haben sich alle eigene Ziele gesetzt und verfolgt.


1er BMW TV und Magazin

Ein wunderbares Angebot:
Für ein große Automobilmarke zu arbeiten und sie zu repräsentieren und bei einem Fotoshooting und einer
Filmproduktion als Hauptperson mitzuwirken.


Als Location für das Fotoshooting stand Imke´s Trainingsstandort Burghausen auf dem Plan. Es wurde nichts
ausgelassen, um das perfekte Bild zu produzieren. Imke musste die Burgtreppe rauf und runter laufen, über die
Brücke hin und zurück rennen, das Rad einladen –  das Rad ausladen, in das Wasser hüpfen und wieder
herausklettern, und das alles x-mal.

Es hat riesigen Spass gemacht und es zeigte sich, das jeder Fotograf anders arbeitet und man immer viel
lernen kann. Am Drehtag für die Laufsequenzen stand ein 3 Liter 1er BMW vor Imke. Alleine das Geräusch
vom Anlassen des Motors war ein Spass. Der Kameramann und Imke hatten beide die gleiche Freude an
dem hintergründig kraftvollem Motorengeräusch. Bei den Fahrsequenzen wurde klar, dass dieses Fahrzeug
nur noch Flügel braucht.